Vortrag Newslettermarketing – x-mal-besser.de

Vortrag Newslettermarketing

Wichtige Fragen zu Beginn:

  1. Was machen Sie heute schon alles im Bereich Marketing und Vertrieb?
  2. Gibt es schon einen eigenen Newsletter?
    1. Seit wann und wie oft wird der verschickt?
    2. Welches System ist das?
    3. Wer kümmert sich im Haus um die Newsletter?
    4. Gibt es regelmäßige Auswertungen?
  3. Wie viele NL-Adressen sind vorhanden?
    1. Alle mit dem vorgeschriebenen Double-Opt-In-Verfahren nachweisbar gewonnen?
    2. Woher kommen neue Adressen?
  4. Welche Ziele gibt es für einen bestehenden oder angedachten Newsletter?
  5. Soll es ein NL sein oder möchte man die Empfängerliste in verschiedene Segmente aufteilen?
    1. Private/gewerbliche Kunden
    2. Weiblich/männlich
    3. Jung/alt
    4. Verheiratet/Single
    5. Regional/überregional
    6. Sonstige Besonderheiten
  6. Wurden Sie schon einmal abgemahnt oder haben sich Kunden beschwert?
  7. Haben Sie Ihre Kunden schon einmal gefragt, was sie an einem NL bei Ihnen interessieren würde?

 

Welche NL-Software ist die Richtige?

  • rabbit-emarketing
  • mailchimp
  • inxmail
  • newsletter2go
  • optivo
  • copernica
  • u.V.m.

Oder evtl. doch direkter Versand inhouse?

 

Rechtliche Aspekte

 

Newsletter-Beispiele:

 

Möglichkeiten der Adress-Gewinnung:

 

Login Newsletter-Account